Klicke hier, um deine Anziehungskraft durch Maßanfertigungen & Seelengewänder zu verstärken.

Über 60% aller jährlich neu produzierten Textilien sind aus Plastik.

Sei du einer von über 7 Milliarden Menschen der den Unterschied macht.
Hier findest du eine feine Auswahl an Hanf- und Leinentextilien.

Verwöhne dich mit Naturtextilien

Hier geht´s zur Hanfliebe Naturoase!

Die Hanf und Leinenstoffe, sowie die Kollektionsteile werden regional in Deutschland und Österreich on demand oder in Kleinserien gefertigt (gestrickt, gewebt, genäht).

Sie sind einmalig und unschlagbar in ihrer Qualität, ihrer Haptik, ihrem Tragegefühl.

Die Bettwäsche sowie die Maßanfertigungen und Seelengewänder werden exklusiv on demand gefertigt und haben demnach längere Versandzeiten als wie wir von Amazon gewohnt sind. Die Meterware und die Hanf Basickollektion sind meistens lagernd.

Pure.

Luxurious.

Slow.

Naturtextilien für Männer

#cojonesdorado

Hanfboxershorts

Für "deine goldenen Eier" nur das Beste!

Hanfboxershorts

Lass sehen.

Hanf Basic T-Shirt

Fair fashion für Dich!

Hanf Basic T-Shirt

Lass sehen.

Adventsbundle

Boxershorts und T-Shirt

Adventsbundle

Lass sehen.
Naturtextilien für Frauen

Luxury for her

Für Dich du wunderschöne Göttin, habe ich derzeit Maßanfertigungen und Seelengewänder als Angebot!
Deinen Wünschen stehen hier alle Türen offen.

Take a look here.

Wenn Du Designerin, Schneiderin oder passionierte Künstlerin bist und Lust auf eine Zusammenarbeit hast, melde Dich sehr gerne bei mir. Lass uns eine gemeinsame „capsule collection“ ins Leben rufen und den fair fashion Markt damit bereichern!

Ich freu mich von Dir zu lesen.

Bette dich in Luxus

Hanf-Leinen-Bettwäsche von Hanfliebe

1/3 Deiner Lebenszeit verbringst Du im Bett – die Frage ist MIT WEM? Hanfliebe Bettwäsche aus Hanf und Leinen – damit Deine Nächte natürlich sind.

Hanf-Leinen-Bettwäsche

Lass dich verwöhnen.

Hanf-Leinen-Bettwäsche

Lass sehen.
Hochwertige Naturtextilien

Stoffe & Meterware

Hier hast du die Möglichkeit, Stoffe für Deine eigene Designidee zu erhalten. Tauche ein in die Welt meiner Luxus Naturoase und hülle Deinen Körper in energetisch hochwertige Materialien!

Hanfstrickjersey- Naturfarben

Hülle dich in natürlichem Luxus.

Hanfstrickjersey- Naturfarben

Lass sehen.

Webstoff - 225: Leinwandbindung

59% Hanf und 41% Leinen - Farben: Petrol, Rot, Creme, Grau, Natur

Webstoff - 225: Leinwandbindung

Lass sehen.

Webstoff - 226: Leinwandbindung

100% Hanf - Farbe: Natur

Webstoff - 226: Leinwandbindung

Lass sehen.

740: Hanf Leinen Denim

62% Hanf 38% Leinen - Farbe: Natur

740: Hanf Leinen Denim

Lass sehen.

741: Hanf Leinen Denim

52% Hanf 48% Leinen - Farben: Mittelgrau, Hellblau, grün, olive

741: Hanf Leinen Denim

Lass sehen.

270ö: 100% Bioleinen mit Federmusterung

Farben: grau, weiß, creme, hellblau, apricot, altrosa, lila, wiese, olive, dunkelblau, türkis, rot

270ö: 100% Bioleinen mit Federmusterung

Lass sehen.

275ö: 100% Bioleinen mit Federmusterung

Farben: grau, weiß, creme, hellblau, apricot, altrosa, lila, wiese, olive, dunkelblau, türkis, rot

275ö: 100% Bioleinen mit Federmusterung

Lass sehen.

Hanf - die wahrscheinlich mächtigste Pflanze der Welt

Über Hanf gibt es eine Menge zu erfahren.

Mittlerweile liest man viel über diesen universellen Rohstoff. Hier ein paar essenzielle Wissensdrops für Dich!

Die Hanffaser ist die reißfesteste Naturfaser und die einzigste Naturfaser, deren Reißfestigkeit im nassen Zustand erheblich steigt. Deshalb wurden daraus früher Segeltaue, Segeltücher und Militärkleidung hergestellt. Ohne Hanf hätte es Kolumbus nicht nach Amerika geschafft.

Die Leinenfaser ist die Bastfaser-Schwester von Hanf, wird ebenso aus dem Stängel herausgelöst und in sehr ähnlichen Produktionsschritten gewonnen.

Hanf und Leinen sind zwei sehr lebendige Fasern. Sie haben von Natur aus eine unregelmäßige Struktur und bringen einen wunderschönen edlen und interessanten optischen Effekt mit sich.

Leinen und Hanf sind „rebellisch“ und zeitgleich die Personifizierung natürlicher Ausgeglichenheit.

Faserphysiologische Eigenschaften von Hanf & Leinen

Anbau von Hanf:

Du willst mehr über den Anbau von Hanf erfahren, dann schau dir gerne diese Doku an. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pflegehinweise:

Waschbar sind die Leinen und Hanfstoffe sowie Designs aus der Hanfliebe Kollektion bei 30-40 Grad, 800 Umdrehungen. Empfehlenswert ist Biowaschmittel. Keinen Weichspüler verwenden. NICHT Trocknergeeignet!

FAQ

Antworten auf die häufigsten Fragen

Ganz normal wie andere Kleidung. Bei 30-40 Grad, am besten 800 Umdrehungen. Ich empfehle die Verwendung von Biowaschmittel. KEIN Weichspüler und ganz wichtig KEINEN TROCKNER verwenden.

Wenn du dein Naturfasertextil aus Hanf oder Leinen nach dem Trocknen wieder bügelst, erhält der Stoff wieder seinen natürlichen Glanz.

Es kann passieren, dass beim Spinnprozess eine Dünnstelle im Garn entstanden ist. Durch die Reibung vom Tragen/Waschen entsteht dort ein Loch. Dünn- und Dickstellen im Hanf und Leinengarn sind leider derzeit „normal“. Die letzten 100 Jahre gab es kaum technologische Weiterentwicklungen für die Herstellung von Hanf und Leinenfasern. So stehen wir leider noch vor einem sehr großen Haufen „Entwicklungsarbeit“, die Fasergewinnung und Spinnverfahren zu optimieren, sodass keine Dick- und Dünnstellen mehr entstehen.

Sobald du bei einer Dünnstelle ein Loch entdeckst, empfehle ich schnellstmöglich dieses Loch zu flicken.

Das geht auch relativ einfach, da die Maschen des Strickgewebes gut aufzufangen sind. So hält Dir dein hochwertiges Teil auch weiterhin und beschert Dir weiterhin wunderbare Tragemomente.

Das liegt zum einen an der Prohibition und zum anderen an unserer technokratischen Welt. Durch die massive Prohibition, (der Ursprung reicht über 2000 Jahre zurück), vor allem nach dem 2. Weltkrieg, wurde die komplette Hanfindustrie nahezu weltweit ausgerottet. 80% aller deutschen Hanfverarbeitungsmaschinen wurden nach dem 2. Weltkrieg verschrottet. So stehen wir leider vor einem großen „Loch“ und haben nur wenig Ressourcen Hanffasern anzubauen und zu verarbeiten. Dazu kommt die restriktive Handhabung mit dem Saatgut, welche auch mit der Prohibition zusammenhängt. Leider ist es Stand 2022 immer noch ein zäher Weg, die Hanfpflanze frei anzupflanzen und zu verarbeiten.